SpieleAutorenTreffen

messe_MGC

14. Spieleautorentreffen 2016

Sehr geehrte Damen und Herren Spieleautoren, liebe Freunde!

In Essen 2015 und bei der Spielwarenmesse Nürnberg 2016 wurden wieder einige Spiele österreichischer Spieleautoren veröffentlicht.

Es handelt sich beim Spieleautorentreffen um eine 2-tägige Veranstaltung, in deren Rahmen wir österreichischen und internationalen Spieleautoren ermöglichen wollen, ihre neuen Spieleprototypen Verlagsvertretern und Publikum vorzustellen.

Heuer findet das österreichische Spieleautorentreffen erstmalig im MGC im Rahmen der Veranstaltung ViennaCON statt. Infos zur Veranstaltung findet Sie unter ViennaCON.

Termin: Das 14. Österreichische Spieleautorentreffen findet am 25. und 26. Juni 2016 statt.

Ort: MGC, 1030 Wien, Modecenterstrasse 22

messe_MGC_Zufahrt

Wir wollen Ihnen im Rahmen einer Fragestunde die Möglichkeit bieten, Informationen aus erster Hand direkt von Redakteuren und Verlagsvertretern zu erhalten.

Anschließend können Sie Ihre Spieleprototypen den anwesenden Verlagsvertretern und Publikum präsentieren.

Im Rahmen des zweitägigen Spieleautorentreffens werden die Verlagsvertreter nicht nur ihre neuen Spieleprototypen besichtigen und probespielen, sondern sollte es auch zahlreiche Gelegenheiten geben, mit diesen über diverse spielerelevante Themen zu diskutieren.

In den letzten Jahren wurden bei jedem dieser Treffen immer einige Prototypen von den anwesenden Verlagsvertretern mitgenommen und es kam dabei immer wieder zu Veröffentlichungen.

Im Rahmen des Österreichischen Spieleautorentreffens 2015 fand der 3. Österreichische Spieleautorenwettbewerb statt. Es gewannen Arno Steinwender und Wilfried Lepuschitz  mit dem Spiel „Flip a bird“. Das Spiel wurde vom Österreichischen Spiele Museum veröffentlicht und konnte auf der Spiel 2015 in Essen sehr gut verkauft werden.

Verschiedene Verlage zeigten an dem Spiel Interesse und viele Verlage haben es zu Testzwecken mitgenommen.

Auch heuer veranstaltet das Österreichische Spiele Museum wieder einen Spieleautorenwettbewerb, näheres dazu finden sie im Menu unter Spieleautorenwettbewerb.

Sollte in den letzten 12 Monaten ein Spiel von Ihnen erschienen sein, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen, damit wir das Spiel auf Facebook und im Internet ankündigen können.

Uns ist es ein besonderes Anliegen, Spiele österreichischer Autoren publik zu machen.

Wer beim Spieleautorentreffen mitmachen möchte, bitte rasch anmelden, teilnehmen kann jeder Spieleautor.

Wenn Sie im Rahmen des Autorentreffens einen Prototyp präsentieren wollen, muss es sich um eine spielbare Version handeln.

Für die Anmeldung verwenden Sie bitte das beiliegende Anmeldeformular.
Falls Sie noch Fragen haben stehen wir Ihnen gerne telefonisch 02216/7000 oder
per E-Mail walter.schranz@spielen.at zur Verfügung.

Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen und verbleiben

mit spielerischen Grüßen im Namen der Wiener Spiele Akademie

Ferdinand & Dagmar de Cassan sowie Walter Schranz

PS: WIN Das Spielemagazin berichtet monatlich über aktuelle Spiele.
Nähere Informationen direkt beim Spielemagazin www.spielejournal.at

Verwenden Sie folgendes Anmeldeformular: Anmeldeformular 2016

Unsere Seiten im Internet:
www.spieleautor.at
www.facebook.com/spieleautor.at

Schreibe einen Kommentar