SPIELEAUTOREN SIND URHEBER

Das Spieleautorentreffen fand am Sa., 27. und So., 28. Juni 2015 statt
Die Gewinner des 3. Spieleautorenwettbewerb 2015 sind Arno Steinwender und Wilfried Lepuschitz mit dem Spiel „Flip A Bird“

Spiele sind leider immer noch nicht als Kulturgut anerkannt. Dabei ist laut einem Zitat von Friedrich Schiller „Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch wo er spielt“ und damit spielen eine wichtige Beschäftigung für uns Menschen ist.

Viele Dinge die viel später als die ersten Spiele entwickelt wurden, haben heute den Status als Kulturgut, daher sollten die internationalen Gesetzgeber Spiele endlich als Kulturgut anerkennen.

Genauso wie bei Büchern, Filmen und Musik stehen hinter der Entwicklung von Spielen Personen. Diese Personen mit ihren kreativen Ideen sorgen auch heute in unserer Zeit dafür, dass die Bedeutung von Spielen erhalten bleibt.

Brett- und Kartenspiele haben sich in den letzten zwei Jahrzehnten extrem entwickelt und teilweise zu völlig neuen Spielabläufen und Spielverhalten geführt.

Daher sollte den Spieleautoren den kreativen Köpfen hinter den Spieleideen, endlich die Bedeutung zuerkannt werden, die sie für die Entwicklung von Spielen haben und ihnen die Möglichkeiten geboten werden, ähnlich wie Buchautoren oder Musikern, ihre eigenen Schöpfungen zu promoten.

Walter Schranz

Er leitet den Bereich Spieleautoren im Spieleinstitut der
Wiener Spiele Akademie und ist Vertreter der Spiele-Autoren-Zunft (SAZ) in
Österreich.

SpieleAutor.at: Diese Seite hat sich zur Aufgabe gesetzt, die Szene der Spieleautoren in Österreich zu fördern und dabei mit zu helfen, dass mehr Spiele  aus Österreich als Kulturgut den internationalen Spielemarkt erreichen.

(v.l.n.r.: Ulrich Blum, 1. Vorsitzender SAZ, Walter Schranz, Christian Beierdorf, Schatzmeister SAZ)

(v.l.n.r.: Ulrich Blum, 1. Vorsitzender der SAZ, Walter Schranz, Vertreter der SAZ in Österreich, Christian Beierdorf, Schatzmeister der SAZ)

Veröffentlicht unter Top | Hinterlasse einen Kommentar

Eine der Neuheiten im Spielemuseum

Veröffentlicht unter Top | Hinterlasse einen Kommentar

Royal Goods -> Oh my Goods!

oh my goods

Autor Alex Pfister schreibt:

Lookout Games hat unser Spiel Royal Goods neu aufgelegt. Es heißt nun „Oh my Goods!“ bzw. auf Deutsch „Du meine Güter!“. Es ist ab sofort erhältlich, auch in Wien.

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Rezension zu SISSI Die Bohnenkaiserin

pic1777809_md

Ein Bericht in holländischer Sprache zu SISSI

http://geelpionneke.blogspot.be/2015/10/sissi-die-bohnenkaiserin.html

 

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Royal Goods ausverkauft und doch erhältlich!

RoyalGoods_SO_Lookout

Bei der SPIEL 15 in Essen wurde das neue Alex Pfister Spiel ROYAL GOODS von der Spielecharity um eine Spende von € 7 abgegeben. Innerhalb weniger Stunden waren 1.000 Exemplare weg, ab Freitag nicht mehr erhältlich, ein Erfolg für die Spiele von unserem österreichischen Spieleautor Alex Pfister.

Aber alle, die kein Schachtel bekommen haben, müssen nicht traurig sein, in wenigen Wochen, spätestens Anfang November ist das Spiel – eine unveränderte Auflage – unter dem Titel OH MY GOODS! – DU MEINE GÜTER! von Lookout wieder erhältlich!

Wir gratulieren ihm recht herzlich!

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Österreichische Spieleautoren bei der SPIEL in Essen

Logo_Essen_2015

Wir laden alle Spieler ein, an unserem Stand bei der SPIEL in Essen in Halle 1 C106 vorbei zu kommen und dort unsere Österreichische Autoren zu treffen.

Termin am Stand: 10. Oktober 2015 von 11 bis 12 Uhr, anwesend werden sein:
Andreas Pelikan
Alex Pfister
Walter Schranz
Arno Steinwender

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

FLIP A BIRD

Flip_A_Bird_Bild_klein

Das neue Spiel von Arno Steinwender und Wilfried Lepuschitz – Gewinner des österreichischen Spieleautoren Wettbewerbes 2015 – ist erstmals bei der Spielemesse SPIEL’15 in Essen am Stand der Stiftung in Halle 1 Stand C106 für eine Spende von Euro 7 erhältlich! Und dann wieder am Spielefest in Wien. Lassen Sie sich dieses Spiel nicht entgehen!

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar