SPIELEAUTOREN SIND URHEBER

Das Spieleautorentreffen fand am Sa., 27. und So., 28. Juni 2015 statt
Die Gewinner des 3. Spieleautorenwettbewerb 2015 sind Arno Steinwender und Wilfried Lepuschitz mit dem Spiel „Flip A Bird“

Spiele sind leider immer noch nicht als Kulturgut anerkannt. Dabei ist laut einem Zitat von Friedrich Schiller „Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch wo er spielt“ und damit spielen eine wichtige Beschäftigung für uns Menschen ist.

Viele Dinge die viel später als die ersten Spiele entwickelt wurden, haben heute den Status als Kulturgut, daher sollten die internationalen Gesetzgeber Spiele endlich als Kulturgut anerkennen.

Genauso wie bei Büchern, Filmen und Musik stehen hinter der Entwicklung von Spielen Personen. Diese Personen mit ihren kreativen Ideen sorgen auch heute in unserer Zeit dafür, dass die Bedeutung von Spielen erhalten bleibt.

Brett- und Kartenspiele haben sich in den letzten zwei Jahrzehnten extrem entwickelt und teilweise zu völlig neuen Spielabläufen und Spielverhalten geführt.

Daher sollte den Spieleautoren den kreativen Köpfen hinter den Spieleideen, endlich die Bedeutung zuerkannt werden, die sie für die Entwicklung von Spielen haben und ihnen die Möglichkeiten geboten werden, ähnlich wie Buchautoren oder Musikern, ihre eigenen Schöpfungen zu promoten.

Walter Schranz

Er leitet den Bereich Spieleautoren im Spieleinstitut der
Wiener Spiele Akademie und ist Vertreter der Spiele-Autoren-Zunft (SAZ) in
Österreich.

SpieleAutor.at: Diese Seite hat sich zur Aufgabe gesetzt, die Szene der Spieleautoren in Österreich zu fördern und dabei mit zu helfen, dass mehr Spiele  aus Österreich als Kulturgut den internationalen Spielemarkt erreichen.

(v.l.n.r.: Ulrich Blum, 1. Vorsitzender SAZ, Walter Schranz, Christian Beierdorf, Schatzmeister SAZ)

(v.l.n.r.: Ulrich Blum, 1. Vorsitzender der SAZ, Walter Schranz, Vertreter der SAZ in Österreich, Christian Beierdorf, Schatzmeister der SAZ)

Veröffentlicht unter Top | Hinterlasse einen Kommentar

Eine der Neuheiten im Spielemuseum

Veröffentlicht unter Top | Hinterlasse einen Kommentar

Christian Beiersdorf wird Geschäftsführer der Spiele-Autoren-Zunft (SAZ)

Der Vorstand der Spiele-Autoren-Zunft e.V. hat den bisherigen langjährigen Schatzmeister Christian Beiersdorf zum 01. September 2015 als Geschäftsführer berufen. Ziel ist es, die Professionalisierung der SAZ als Interessenvertretung der Spieleautoren weiter auszubauen und den Vorstand dabei zu entlasten.

Die SAZ folgt damit den Beschlüssen der letzten Mitgliederversammlung sowie den entsprechenden Satzungsänderungen. Christian Beiersdorf wird sein Vorstandsamt zum 31.08.2015 niederlegen und es bis zur Nachwahl noch kommissarisch ausüben.

Im Frühjahr 2016 wird er auch die Aufgaben der bisherigen Geschäftsstelle mit der Mitgliederverwaltung übernehmen.

Wir freuen uns, dass wir mit Christian Beiersdorf einen Geschäftsführer bekommen, der sehr viel Erfahrung aus über 30 Jahren in der Spielebranche und aus über sechs Jahren Vorstandstätigkeit in der SAZ mitbringt.

Kontakt: Spiele-Autoren-Zunft e.V. (SAZ)
Christian Beiersdorf
Zasiusstraße 76
79102 Freiburg
Telefon: 0761-3630 1926
christian.beiersdorf@spieleautorenzunft.de

SpieleAutorenZunft e.V.

Veröffentlicht unter News, SAZ | Hinterlasse einen Kommentar

Arno Steinwender und Wilfried Lepuschitz gewinnen Autorenwettbewerb

wettbewerb2015
(v.l.n.r.: Walter Schranz, Arno Steinwender, Wilfried Lepuschitz, Ferdinand de Cassan im Go7)

Am Dienstag, 11. August 2015, um 19 Uhr im Go7 hat die Wiener Spiele Akademie die Gewinner des 3. Österreichischen Spieleautoren-Wettbewerbes bekannt gegeben und die Autoren und das Spiel vorgestellt.

Wir gratulieren Arno Steinwender und Wilfried Lepuschitz zu Ihrem Spiel „Hundsgemein“, welches der Gewinner des Wettbewerbes 2015 ist und sie erhielten die Zusage, dass Ihr Spiel produziert und erstmalig auf der SPIEL in Essen, Deutschland für eine Spende für unsere Spielecharity abgegeben wird.

Das Spiel geht in den nächsten Tagen mit neuer Grafik von Klemens Franz und neuem Titel in die Produktion bei Piatnik. Es wird daher ein rein österreichisches Produkt werden. Wir werden in Kürze erste Informationen dazu bereitstellen.

Wir gratulieren den beiden erfolgreichen Autoren, Herzlichen Glückwünsche von uns allen!

Dagmar und Ferdinand de Cassan – Walter Schranz

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Isle of Skye

Schon wieder ein neues Spiel von unserem erfolgreichen österreichischen Autoren-Duo Andreas Pelikan und Alexander Pfister: ISLE OF SKYE erschienen bei Lookout.

Am Donnerstag, 16. Juli 2015 um 19 Uhr feiern wir unsere erfolgreichen Autoren, die mit BROOM SERVICE den Preis: Kennerspiel 2015 gewonnen haben!

Isle_of_Skye

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Broom Service ist Kennerspiel 2015

Wir gratulieren recht herzlich den österreichischen Spieleautoren Andreas Pelikan und Alex Pfister zum Kennerspiel des Jahres!

broom_service

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Spieleautor Trondur Justinussen

AUTOREN SIND URHEBER – GAME DESIGNERS ARE ORIGINATORS

Am 6. Februar 2015: Tróndur Justinussen

justinussen_trondur wanted_igor

Sein neuestes Spiel: Wanted: Igor

Sein erstes Spiel im Spielemuseum

#spieleautor #urheber #gamedesigner #originator @KvasirGames

Veröffentlicht unter AktionUrheber, News | Hinterlasse einen Kommentar